hallo

Schulsanitäter

In jedem Jahr gibt es an Schulen deutschlandweit über eine Millionen kleinere und größere Unfälle. Daher ist es uns wichtig, dass unsere Schulsanitäter immer fit sind, qualifizierte Erste Hilfe zu leisten.

 Um dies zu gewährleisten, stellten sich alle Schulsanitäter auch dieses Jahr einer Prüfung. In Zusammenarbeit mit dem DKR Albbruck wurden die Schülerinnen und Schüler optimal auf die Herausforderungen in der Schule vorbereitet. Dieses Jahr waren es 18 Schulsanitäter, die sich der Ausbildung und der anschließenden Prüfung erfolgreich gestellt haben.

sanis_11

Gruppenbild: Herr Ruh, Elina Stranz (7b), Stefanie Schulz (7b), Mickaela Coutinho (7b), Luisa Wichtel (10a), Pia Haggenmiller (6d), Viviane Schweiz (7b), Nico Gabriel (7b), Viktoria Benke (7d), Jan Schmid (10b), David Morath (8a), Kayra Tuncoktay (7a), Kai Zimmermann (8c), Nele Huwer (7d), Laura Welte (7b), Niklas Binkert (10a), Aaron Kästel (6d), Can Arslan (DRK-Albbruck).

Die Aufgabe der Schulsanitäter ist, Verletzungen zu behandeln ob es eine Schürfwunde ist oder eine blutende Wunde. Wir sitzen jeden Tag in der großen Pause auf der Bank in der Aula und haben jeden Donnerstag in der großen Pause eine Sitzung im Krankenzimmer. 

 

sanis_1 sanis_2 sanis_3 sanis_5
sanis_6 sanis_7 sanis_8 sanis_10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok