hallo

RSWT100         Signet WTT RGB         MINT 1000 

Schulsozialarbeit und Offene Jugendarbeit

Wir alle gehen gerade neue Wege, probieren aus, improvisieren oft, und sind vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Gleichzeitig gehen auch Einrichtungen und Ämter der Stadtverwaltung neue Wege, so zum Beispiel die Offene Jugendarbeit.Die Begegnungsstätten, die sonst viele Jugendliche quasi als ihr zweites Wohnzimmer nutzen, sind geschlossen.

Und doch so wichtig für die jungen Leute, um sich zu treffen, sich auszutauschen und um ihre Freizeit zu gestalten!

Die Offene Jugendarbeit der Stadt Waldshut-Tiengen will mit „ihren“ Jugendlichen auch weiterhin in Kontakt bleiben, und hat ein digitales Angebot entwickelt.Wir haben auf www.wtjugend.de Tipps und Anregungen für mehr Abwechslung zu Hause gesammelt. Vielleicht findet sich ja hier die eine oder andere Inspiration?

Vor allem an Kinder und Jugendliche richtet sich die Facebook-Seite des „Kinder- und Jugendreferates Waldshut-Tiengen“: Hier verweisen wir auf aktuelle Angebote wie Online-Turniere, Challenges, zeigen Erklär-Videos zu Themen wie "Corona" oder "Hände richtig waschen", und laden zu Beratungsspaziergängen mit unseren Jugendarbeitern ein, die ein offenes Ohr haben für Eltern, Kinder und Jugendliche und deren dringende Belange. Dieses Angebot der Beratung, die telefonisch, per Chat oder in einem Vier-Augen-Spaziergang mit Sicherheitsabstand erfolgen kann, gilt für Kinder und Jugendliche aus ganz Waldshut-Tiengen!

An Schulen, an denen es Schulsozialarbeit gibt, ist diese ja in gutem Kontakt mit den Schulleitungen und den Lehrkräften. Unsere Schulsozialarbeiterinnen sind nach wie vor für „ihre“ Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern telefonisch, per Mail, und mittlerweile auch immer öfter per VideoChat erreichbar.

Alle anderen Kinder, Jugendlichen und Eltern sind eingeladen sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 07751/833-233 an die Offene Jugendarbeit zu wenden, um gemeinsam nach Möglichkeiten passender Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit zu suchen und sie auch zu finden.

Instagram-Account @wtjugend

Hier finden sich Tutorials um zuhause zu tanzen oder zu basteln, Live-Streams und vieles mehr.

Die Schulsozialarbeit ist nun auch mit ins Boot gekommen: unsere Schulsozialarbeiterinnen sind nun auch auf Instagram zu finden unter @schuso_wt auf Facebook "Kinder- und Jugendreferat Waldshut-Tiengen" und im WorldWideWeb unter www.wtjugend.de

 

Bei Rückfragen steht Ihnen das gesamte Team des Kinder- und Jugendreferates gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Silke Padova, Amtsleiterin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.