hallo

RSWT100         MINT 1000          Stadt. Wald. Fluss

Besuch des Eulenhofs

Die beiden AES-Gruppen der Klasse 8b und 8d besuchten im Zuge des neuen Bildungsplanes zum Thema „regional und saisonal“ und „Nachhaltigkeit“ die Gemüsegärtnerei Eulenhof in Dogern. 

Der Lernpartner Eulenhof ist zertifiziert als Lernort Bauernhof und beschäftigt viele freiwillige Helfer und junge Leute aus der ganzen Welt. Nadine, Mila und Paul, absolvieren gerade ihr „Freiwilliges Ökologisches Jahr“ auf dem Eulenhof. Sie führten uns einen Nachmittag über den Hof und durch die Treibhäuser.

Selbstverständlich durften die Schüler/innen auch selbst Hand anlegen, beim Petersilie, Auberginen, Paprika und Zuckermais ernten.
Die Schüler/innen waren beeindruckt von der vielen Handarbeit auf dem Feld, die trotz technisierter Welt nicht wegzudenken ist.
Und erstaunt waren sie auch über die Euphorie, die Leidenschaft und Fröhlichkeit, die diese jungen freiwilligen Helfer an den Tag legen, trotz der vielen, mühseligen Arbeit.
Auch wurden sie vom aromatischen Geschmack von rohem Gemüse direkt vom Feld und Treibhaus überzeugt.
Auch beeindruckt waren sie von der Vielfalt des Gemüseanbaus, wie Tomaten, Feldsalat, Erbsen, Zucchini, Süßkartoffeln, Lauch, Fenchel, Kohl, Auberginen, Kartoffeln, Sellerie, Sojabohnen, Artischocken und 8 verschiedene Minzesorten sowie ein großer Kräutergarten..
Das Thema konventioneller und biologischer Ackerbau und Landwirtschaft werden hier durch die Praxis gut sichtbar.
Und auch das Thema Lebensmittelverschwendung wird hier sehr deutlich und der Eulenhof hat hier ein gutes Konzept und verwertet Alles. Selbst die Aubergine mit dem braunen Fleck kommt den Hühnern als Futter zu Gute. Das Gemüse wird in der SEDUS-Küche , bei den FSJlern und auf dem Wochenmarkt in Waldshut verkauft.

kein Bild kein Bild kein Bild kein Bild
kein Bild kein Bild kein Bild kein Bild
kein Bild kein Bild kein Bild kein Bild
kein Bild kein Bild kein Bild kein Bild

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.