Neue Streitschlichter

Robert-Schuman-Realschule setzt auf Mediatoren - 20 Schülerinnen und Schüler engagieren sich als Streitschlichter.

In Zweierteams führen die Streitschlichter der Robert-Schuman-Realschule ihre Tätigkeit aus. Bei Konflikten können sich Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis an die Streitschlichter wenden.

In den folgenden fünf Phasen der Mediation helfen die Streitschlichter, den Konflikt zu klären und Lösungsansätze zu finden. Dabei steht die Wertschätzung der Gesprächspartner durch aktives Zuhören, das Wahrnehmen und Herausabreiten der Gefühlslage und das Verwenden von Ich-Botschaften bei Verletzungen der Gesprächsregeln im Vordergrund. Ziel der Streitschlichtung ist es, eigenverantwortlich Vereinbarungen zu formulieren, mit denen beide Konfliktparteien einverstanden sind. Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler zum Streitschlichter umfasst fünf Nachmittage unter Leitung der Lehrerin Frau Adolph. Das Kompaktwochenende am Schluchsee mit Unterrichtseinheiten und Freizeit bereitet die Streitschlichter bestens auf ihre abschließende schriftliche und praktische Prüfung vor. 

Nach Aushändigung der Urkunde zur erfolgreich absolvierten Ausbildung können die Mediatoren ihre Arbeit aufnehmen.

Schmidt 1

Auf dem Bild die neun neu ausgebildeten Streitschlichter.

hinten von links: Maja, Viviane, Luca, Stacy

vorne von links: Kayra, Jelena, Laura, Nico. Dennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok