hallo

Volleyball Turnier

Volleyballturnier in Tiengen

Auch in diesem Jahr konnten rund 50 Schülerinnen und Schüler der Robert Schuman Realschule am Volleyballturnier in der Tiengener Sporthalle teilnehmen. In spannenden Duelle, bei denen sich immer Zweierteams gegenüberstanden sammelten die insgesamt rund 200 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Schulen Punkte und konnten sich so für das Finalspiel qualifizieren.

 

Das Waldshuter Team, bestehend aus Suela Ameti (6c) und Xhoana Balas (6c) konnten den Sieg in einer Halle erzielen.

Edonis Hyseni (6b) und Vetim Muhaxheri (6b) spielten beim großen Finale gegen zwei Schüler des Klettgau Gymnasiums und belegten anschließend den zweiten Platz des Gesamtturniers.

Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen